Ifrit

2010 29.8 x 29.8 cm

Lack hinter Glas auf Alu Dibond

Foto: mit freundlicher Genehmigung von Sammlung Würth/Fotograf: Jakob Jägli-Schmelz.

Das Werk ist die Probe für die Serie Ifrit.

Dorotheum, Wien, Österreich: 25. November 2015

Schätzung: EUR 70.000 – 90.000 USD 77.500 – 99.500
Verkauft für:
EUR 143.300 (inkl. Aufgeld)
USD 172.000

Sammlung Würth, Künzelsau, Deutschland