Gerhard Richter: Aquarelle und Zeichnungen

AutorSchröder, Klaus Albrecht
Datum2009
VerlagHatje Cantz Verlag, Ostfildern-Ruit / Albertina, Wien
Lektor/inSteffen, Barbara
DetailsHardcover, 176 Seiten
ISBN 9783775723473
Sprachen Deutsch / Englisch

Das Buch Gerhard Richter. Aquarelle und Zeichnungen erschien anlässlich der Ausstellung Gerhard Richter. Retrospektive in der Wiener Albertina, 2009.
Im Unterschied zu vorangegangenen Retrospektiven des Künstlers wurde hier auch dem grafischen Werk Gerhard Richters ein entscheidender Stellenwert eingeräumt. Die ausgestellten Arbeiten auf Papier umspannen einen Zeitraum von 40 Jahren, 1966 bis 2006. Bei diesem Überblick wird deutlich, dass sich Richter bei seinen Zeichnungen und Aquarellen bereits in früheren Jahren auf das Abstrakte konzentrierte und inwieweit diese mit seiner Malerei in Wechselwirkung stehen.

Mit einem Vorwort von Klaus Albrecht Schröder und einem Essay von Barbara Steffen.

Folgende Kunstwerke werden im Buch dargestellt, erwähnt und/oder diskutiert:

Sortieren nach
Show
Show