Gerhard Richter. 4900 Colours

AutorBuchloh, Benjamin H. D. / Gidal, Peter / Pelzer, Birgit / Peyton-Jones, Julia / Obrist, Hans Ulrich
Datum2008
VerlagHatje Cantz, Ostfildern-Ruit
DetailsHardcover, 144 Seiten
ISBN 9783775723442
Sprache Englisch

Der Katalog entstand anlässlich einer Ausstellung in der Serpentine Gallery in London im Jahr 2009, die Gerhard Richters Arbeit 4900 Farben [WVZ: 902] in den Fokus rückte.

4900 Farben bildet das bildhafte und transportable Gegenstück zum Kölner Domfenster [WVZ: 900] von 2007. Für die 4900 Farbquadrate, aus denen 4900 Farben besteht, legte Richter elf Möglichkeiten der Anordnung fest. In der Serpentine Gallery fiel die Wahl auf die 2. Version, die die Arbeit in 49 Bilder unterteilt, wobei auch alle weiteren Versionen im Ausstellungskatalog vorgestellt werden. Die Textbeiträge beschäftigen sich eingehend mit dem Prinzip des Zufalls, das in Richters Œuvre eine entscheidende Rolle spielt und die Anordnung der Farbfelder in 4900 Farben bestimmte.

Mit einem Vorwort von Julia Peyton-Jones und Hans Ulrich Obrist und Textbeiträgen von Benjamin H. D. Buchloh, Peter Gidal und Birgit Pelzer.