Gerhard Richter. Catalogue Raisonné 1993–2004

AutorZweite, Armin
Datum2005
VerlagRichter Verlag, Düsseldorf in association with D.A.P Distributed Art Publishers, New York, NY
DetailsHardcover, 324 Seiten
ISBN 9783937572215
ISBN 393757221X
Sprache Englisch

Dieses Werkverzeichnis zeigt Richters Arbeiten aus den Jahren 1993-2004.

Gerhard Richter, einer der bedeutendsten und herausforderndsten Künstler der Gegenwart, hinterfragt in seinem Werk die Grenzen der Malerei sowie die der Malerei aufgezwungenen Etikettierungen und den damit verbundenen Theorien. In seinen formal gegensätzlichen Bildern nach Photos, Verwischungen, grauen Bildern, Landschaften und abstrakten Kompositionen wird deutlich, dass nichts, was wir mit unseren Sinnen wahrnehmen, sich in einem Bild wiederfinden kann. Die äußere Welt ist nicht abbildbar und die innere widersetzt sich jedem Vergleich. Interessant auch seine Glasarbeiten - Glasscheiben, Hinterglasbilder, Spiegel und Skulpturen -, die die Interaktion von Betrachter und Bild reflektieren. Alle wichtigen Etappen des OEuvres von Gerhard Richter sind hier berücksichtigt.